LENOS

Sonallah Ibrahim

Sonallah Ibrahim, geboren 1937. Studium der Rechtswissenschaft und der Journalistik. Wegen politischer Aktivitäten wurde er 1959 zu sieben Jahren Haft verurteilt. Während des Gefängnisaufenthaltes begann er zu schreiben; sein erstes Buch erschien 1966. Nach Aufenthalten in Beirut, Ost-Berlin und Moskau kehrte Ibrahim 1974 nach Ägypten zurück. Ab 1976 Schriftsteller in Kairo, Publikation mehrerer Romane und Erzählbände. Der Prüfungsausschuss ist das einzige Werk von ihm, das auf Deutsch vorliegt. Im Jahr 2004 wurde er in Berlin mit dem »Ibn Rushd Prize for Freedom of Thought« ausgezeichnet.


Bücher von Sonallah Ibrahim