LENOS

Manuskripte

Bevor Sie uns Ihr Manuskript schicken, prüfen Sie bitte, ob es in unser Verlagsprogramm (Schweizer und arabische Literatur, Sachbücher) passt.

Für einen ersten Eindruck genügen uns ein Exposé, ein Textauszug von max. 30 Seiten sowie einige biographische Angaben, ausgedruckt auf Papier. Schicken Sie uns bitte keine Texte per E-Mail oder auf elektronischen Datenträgern.

Unverlangt eingesandte Manuskripte können wir leider generell nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte keine Originale oder sonstige Unterlagen ein, die Sie zurückbenötigen, und legen Sie auch kein Rückporto bei. Der Verlag übernimmt für unverlangt eingesandte Manuskripte, Bildmaterial o.Ä. keinerlei Haftung.

Angesichts der grossen Anzahl bei uns eingehender Manuskripte kann es einige Monate dauern, bis Ihr Material gelesen und geprüft wird. Haben Sie bitte Verständnis, dass aus Zeitgründen keine Korrespondenz über den Stand der Prüfung geführt wird, und sehen Sie bitte auch von Nachfragen ab. Wenn Ihr Manuskript unser Interesse geweckt hat, melden wir uns bei Ihnen.