LENOS

Agenda

Archiv

Vorträge von Sumaya Farhat-Naser

In Friedensinitiativen und Frauengruppen sowie in Seminaren mit Jugendlichen setzt sich die vielfach ausgezeichnete palästinensische Friedensvermittlerin Sumaya Farhat-Naser seit Jahrzehnten für Dialog und Gewaltverzicht bei der Lösung des Nahostkonflikts ein.


18.11.2018 13:30 Uhr Olten SO, Christkatholisches Kirchgemeindehaus, Kirchgasse 15
19.11.2018 19:00 Uhr Waiblingen (D), Jakob-Andreä-Haus, Alte Rommelshauser Straße 18
20.11.2018 19:00 Uhr Wiesloch (D), Palatin, Ringstraße 17–19
21.11.2018 19:00 Uhr Karlsruhe (D), Internationales Begegnungszentrum, Kaiserallee 12d
22.11.2018 19:00 Uhr Schwetzingen (D), Johann-Peter-Hebel-Haus, Hildastraße 4
23.11.2018 19:00 Uhr Mannheim (D), Ökumenisches Bildungszentrum sanctclara, B5, 19
24.11.2018 19:00 Uhr Bad Wörishofen (D), Erlöserkirche, Lindenweg 8
28.11.2018 18:00 Uhr Lübeck (D), Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Lorenz, Steinrader Weg 11
29.11.2018 19:00 Uhr Waldkirchen (D), Gäste- und Bürgerhaus, Ringmauerstraße 14
30.11.2018 19:30 Uhr Tiefenbach (bei Passau) (D), Pfarrzentrum, Hochstiftsweg 1a

Vorträge von Florianne Koechlin

Florianne Koechlin, Biologin, Stiftungsrätin der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und der Swissaid, wurde bekannt als Gentechnikkritikerin. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit verblüffenden Talenten der Pflanzen- und Tierwelt und mit der Frage, wie diese einer nachhaltigen Landwirtschaft dienen können.


21.11.2018 18:30 Uhr Basel, Historisches Museum, Barfüsserplatz 7
10.12.2018 17:30 Uhr Berlin-Mitte (D), GLS Bank, Schumannstraße 10

Eine Veranstaltung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und der GLS Bank

06.01.2019 Baden AG, Theater im Kornhaus, Kronengasse 10

WWW – das Wood Wide Web. Ein PhiloThiK-Gespräch

28.01.2019 19:00 Uhr Basel, Volkshochschule, Clarastrasse 12

Sind Pflanzen intelligent?
Anmeldung: VHSBB

Lesungen Viola Rohner

Es sind Geschichten vom Ausbrechen aus dem gewohnten Leben und von Ereignissen, die alles ins Wanken bringen: Viola Rohner beherrscht es, auf wenigen Seiten ganze Schicksale zu kondensieren. Wunderbar gelassen, bisweilen lakonisch und stets durchdrungen von einer sanften Melancholie, erzählt sie von Frauen rund um den Globus, die an einem Wendepunkt in ihrem Leben stehen.


28.11.2018 19:15 Uhr Lenzburg AG, Aargauer Literaturhaus, c/o Müllerhaus, Bleicherain 7

zusammen mit Rolf Hermann (Flüchtiges Zuhause, Rotpunktverlag); Moderation: Gabi Stöckli www.aargauer-literaturhaus.ch

04.04.2019 19:15 Uhr Brugg AG, Odeon, Bahnhofplatz 11
09.04.2019 20:00 Uhr Zürich, Theater Winkelwiese, Winkelwiese 4
21.05.2019 19:30 Uhr Wil SG, Stadtbibliothek, Marktgasse 88
14.06.2019 20:00 Uhr Freienwil AG, Weisser Wind, Dorfstrasse 11

Lesungen Gabrielle Alioth

09.02.2019 19:30 Uhr Frauenfeld TG, Kantonsbibliothek Thurgau, Promenadenstrasse 12
20.02.2019 19:30 Uhr Zürich, Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13
25.02.2019 19:30 Uhr Winterthur, Coalmine Café, Turnerstrasse 1

Eine Veranstaltung der Literarischen Vereinigung Winterthur
dieliterarische.ch

24.05.2019 19:00 Uhr Steinach SG, Freihandbibliothek, Schulstrasse 36
07.02.2020 21:15 Uhr Sils-Maria GR, Hotel Waldhaus, Via da Fex 3