LENOS

Agenda

Archiv

Literaturfest Luzern

Der Lenos Verlag präsentiert seine Neuerscheinungen im Rahmen des Literaturfestes Luzern.


06.03.2020 – 08.03.2020
Luzern, Kornschütte, Kornmarkt 3
Vergangene Termine anzeigen

»Die Prosa von der Transsibirischen Eisenbahn und der Kleinen Jehanne von Frankreich« auf arte

In dieser Folge geht es um die Versteigerung der Prosa von der Transsibirischen Eisenbahn und der Kleinen Jehanne von Frankreich aus dem Jahr 1913. Das Werk wird im Rahmen einer aussergewöhnlichen Sonderauktion angeboten, die mehr als ein Jahr im Voraus angekündigt wurde und Bücherliebhaber aus der ganzen Welt in Verzückung versetzt: die Versteigerung der Privatbibliothek des Geschäftsmanns Pierre Bergé. Insgesamt 188 Bücher werden versteigert, darunter auch Die Prosa von der Transsibirischen mit Gedichten von Blaise Cendrars und Illustrationen von Sonia Delaunay. Das Werk zählt stilistisch und inhaltlich zu den Meisterwerken der französischen Dichtkunst. Die beiden Künstler wollten 150 Stück davon veröffentlichen, damit die auseinandergefaltet zwei Meter langen Gedichtfahnen aneinandergereiht der Höhe des Eiffelturms entsprachen. Das aussergewöhnliche Buchformat war allerdings nicht so leicht umzusetzen, machte es aber zu einem livre-objet, einem echten Sammelstück. Jedes auftauchende Exemplar wird auf den Erhaltungszustand von Papier und Farben, auf die Faltung und auf die Widmung geprüft. Diese Folge der Dokumentationsreihe taucht ein in die Welt der Bücherliebhaber und -sammler und beleuchtet die Entstehungsgeschichte der bedeutsamen Prosa von der Transsibirischen. (F 2015)


08.03.2020 10:50 Uhr
arte: Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Leipziger Buchmesse

Besuchen Sie uns am Stand der Swiss Independent Publishers (SWIPS).
leipziger-buchmesse.de


12.03.2020 – 15.03.2020
Halle 5 H301

Nicolas Verdan bei der Frankophonen Kriminacht

13.03.2020 19:00 Uhr
Berlin-Charlottenburg (D), Institut français, Kurfürstendamm 211

Zusammen mit Hannelore Cayre und Ian Manook. Moderation: Myriam Louviot
institutfrancais.de

14.03.2020 20:00 Uhr
Leipzig (D), Veranstaltungstonne der Moritzbastei, Kurt-Masur-Platz 1

Welche sind die neuen Trends in der französischsprachigen Krimiwelt? Was bewegt die Autorinnen und Autoren? Antworten vom Schweizer Nicolas Verdan, von den Franzosen Ian Manook und Hannelore Cayre, vom Belgier Kenan Görgün und von den Publizisten Aurélien Masson und Thomas Wörtche. Moderation: Katja Petrovic. In französischer Sprache mit Simultanübersetzung. Eintritt frei
Eine Veranstaltung des Institut français Leipzig
institutfrancais.de

Vorträge von Florianne Koechlin

Florianne Koechlin, Biologin, Stiftungsrätin der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und der Swissaid, wurde bekannt als Gentechnikkritikerin. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit verblüffenden Talenten der Pflanzen- und Tierwelt und mit der Frage, wie diese einer nachhaltigen Landwirtschaft dienen können.


20.03.2020 09:30 Uhr
Rapperswil SG, HSR Hochschule für Technik, Gebäude 4, Aula, Oberseestrasse 10
25.03.2020
Münchenstein BL, Kuspo, Loogstrasse 2

Natur- und Vogelschutzverein Münchenstein

26.03.2020
Basel, Universitäre Psychiatrische Kliniken

Vernissage Ausstellung

21.04.2020
Flawil SG, BZWU, Mattenweg 30

Bio Ostschweiz

05.09.2020 – 06.09.2020
Rheinau ZH, Klosterplatz

1001 Gemüse & Co.

Vergangene Termine anzeigen

Lesungen Nicolas Verdan

03.04.2020 20:00 Uhr
Zürich, Buchhandlung Kapitel10, Limmattalstrasse 197

Lesungen Viola Rohner

23.04.2020 19:00 Uhr
Bern, Haus der Religionen, Europaplatz 1

Lesung und Performance mit Sandro Griesser und Rosanna Rotach

Vergangene Termine anzeigen

Café SWIPS an den Solothurner Literaturtagen

Die Swiss Independent Publishers (SWIPS) präsentieren ihre Neuerscheinungen.
literatur.ch


22.05.2020 – 24.05.2020
Solothurn, Stadttheater, Bar, Theatergasse 18
Vergangene Termine anzeigen

Lesungen Andrea Gerster

18.06.2020 19:00 Uhr
Warth TG, Kartause Ittingen

2x2 Texte im Kunstmuseum Thurgau. Zusammen mit Tabea Steiner. Moderation: Cornelia Mechler

Vergangene Termine anzeigen

Frankfurter Buchmesse 2020


14.10.2020 – 18.10.2020