LENOS

We Are Not Numbers
We Are Not Numbers

Junge Stimmen aus Gaza

Aus dem Englischen von Lorenz Oehler
Bilder von Malak Mattar
Vorwort von Pam Bailey und Essay von Alice Rothchild


Hardcover
ISBN 978-3-85787-492-5
Seiten 180
Erscheint 31. März 2019
€ 22.00 / Fr. 29.00

Ausgaben
Hardcover (2019)
Erschütternde, berührende und schmerzhaft schöne Texte und Bilder aus Gaza

2015 wurde We Are Not Numbers gegründet, ein Schreibprojekt für junge Menschen in Gaza. Der Band präsentiert eine Auswahl der erschütternden und auch berührend schönen Lyrik- und Prosatexte aus jenem Landstreifen, von wo uns sonst nur Opferzahlen in den Nachrichten erreichen.

Wenn der Strom nur für wenige Stunden am Tag fliesst und sauberes Trinkwasser Mangelware ist, wenn jede Familie Tote zu beklagen hat und Drohnen omnipräsent sind, wenn Arbeitsplätze fehlen und Reisen aufgrund der Blockade ausgeschlossen sind, wenn diplomatische Bemühungen scheitern und Politiker nur streiten, machen sich Ohnmacht und Aggression breit. Doch diese jungen Menschen schreiben, um zu überleben. In kurzen Texten und Gedichten berichten sie vom Leben unter Besatzung, von den Nöten und Freuden des Alltags, von Trauer, ihrer Wut und ihren Träumen.

We Are Not Numbers ist ein Hilfeschrei, aber auch ein Triumph der Kreativität.

Pressestimmen

Sie bilden eine Gruppe englischsprechender Palästinenser, entschlossen, sich ihren Frust, ihre Wut, aber auch ihre Hoffnungen von der Seele zu schreiben.
— Le Monde