LENOS

Yves Gaudin
Nur die Wahrheit

Roman

Aus dem Französischen von Anne Thomas


Hardcover, mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-03925-018-9
Seiten 190
Erscheint 31. März 2022
€ 22.00 / Fr. 27.50 *
* voraussichtlicher Verkaufspreis

Émile Blanchard, ein ehemaliger Kommissar, überquert jeden Morgen mit geschlossenen Augen die Route nationale. Ein Ritual, um eines Tages überfahren zu werden und endlich seinem Leben zu entkommen. Seit dem Tod seiner Frau ist er einsam und verbittert, den Sohn sieht er nur noch gelegentlich. Zudem hadert er mit seinem Unvermögen, denn sein letzter schwieriger Fall blieb ungelöst: drei vergiftete Opfer, denen die Zunge abgebissen wurde – ein schrecklicher Serienmord an zwei Biologen und einem Mathematiker. Zwei von ihnen arbeiteten im selben Forschungslabor, zusammen mit einer jungen Biologin, die beste Beziehungen in einflussreiche Kreise unterhielt …

Nur die Wahrheit ist ein facettenreicher Roman noir, der mit den Grenzen des Genres spielt. Yves Gaudin tanzt aus der Reihe und spitzt zu, er würzt mit einer gehörigen Portion Sarkasmus und einer rhythmischen, atemlosen Sprache. Eine bösartig-schräge Reflexion über den Zustand des Menschen.

Pressestimmen

Ein Roman über die Liebe und den Tod, kurz, prägnant, andersartig.
— Le Point
Ein Roman, der aufrüttelt, Gewohnheiten hinterfragt und den Leser durcheinanderbringt, bevor es ihn mit Bravour für sich gewinnt (…) Ein ambitionierter, mehr als interessanter und sowohl inhaltlich als auch formal atemberaubender Roman noir.
— Schweizer Radio RTS