LENOS

Aus dem Französischen von Markus Hediger


Hardcover, mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-85787-348-5
Seiten 105
Erschienen 15. März 2004
€ 14.90 / Fr. 28.00

Allein Konvention und Gewohnheit lassen Marianne und Christophe in das touristische Feriendomizil A. in der Nähe von San Remo fahren. Gemeinsame Interessen haben sie keine mehr, und jeder kreist in seinen eigenen Bahnen. Während Christophe lieber daheim bei seiner Geliebten wäre, begibt sich Marianne auf eine Reise in die Vergangenheit.

Yvette Z’Graggen erzählt in eindringlichen Bildern die Geschichte zweier Menschen, die sich im alltäglichen Trott verloren haben. Einfühlsam schildert sie die schmerzliche Erfahrung vom Verlust der Liebe und der Jugend anhand einer starken Frauenfigur, der es letztendlich gelingt, sich mit ihrer Geschichte zu versöhnen.

Pressestimmen

Schlicht fügt die Autorin kurzen Satz an kurzen Satz, verdichtet alles in eine knappe, lesenswerte Erzählung über die Fallstricke der eigenen Erinnerung.
— Deutschlandfunk
Die Hügel von Yvette Z’Graggen ziehen einen ganz unaufdringlich gleich in ihren Bann.
— Nürnberger Zeitung