Neuerscheinungen

 

Unsere Frühjahrsvorschau 2018 können Sie als PDF hier herunterladen.

 

Neuerscheinungen Frühjahr 2018 | Taschenbücher Frühjahr 2018

Neuerscheinungen Herbst 2017 | Taschenbücher Herbst 2017


Tom Zürcher: Der Spartaner

Roman

In einem Privatsanatorium, seinem »Hotel ohne Fenster«, ergründet ein junger Mann mit Hilfe einer Psychiaterin seine Faszination für den Spartaner, den schillernden Schulfreund. Wer war dieser Junge, der sich dem Konsum verweigerte, die Erwachsenen verhöhnte, der frei und allen überlegen war und eines Tages die Pistole zog? … » mehr

 

 

Lenos Pocket 196

256 Seiten, broschiert

€ 14.50, sFr. 19.–

ISBN 978 3 85787 796 4


Iman Humaidan: Fünfzig Gramm Paradies

Roman aus dem Libanon

Aus dem Arabischen von Regina Karachouli

Beirut, 1994. Zehn Jahre sind vergangen, seit Maja ihre Stadt gen Paris verlassen hatte. Nun ist sie in den Libanon zurückgekehrt, die Verheerungen des zu Ende gegangenen Bürgerkrieges sind allerorten sichtbar, nicht nur in den Strassen, auch in den Seelen der Menschen. … » mehr

 

Lenos Pocket 192

267 Seiten, broschiert
€ 14.50, sFr. 19.–
ISBN 978 3 85787 792 6


Mahi Binebine: Der Himmel gibt, der Himmel nimmt

Roman aus Marokko
Aus dem Französischen von Hilde Fieguth

Krümelchen wurde in der Medina von Marrakesch geboren und überflügelt seine fünf Geschwister schon als Säugling in der Kunst des Bettelns: An arme Frauen vermietet, beschert er seiner Familie ein florierendes Geschäft. Doch das Talent wird ihm bald zum Verhängnis, denn seine Mutter unternimmt alles, um das rentable Baby am Wachsen zu hindern. … » mehr

 

Lenos Pocket 193

216 Seiten, broschiert

€ 14.50, sFr. 19.–

ISBN 978 3 85787 793 3


Blaise Cendrars: Ich tötete – ich blutete

Erzählungen aus dem Grossen Krieg

Herausgegeben, aus dem Französischen übersetzt und kommentiert von Stefan Zweifel

»Radikaler, zynischer, deliranter als von Blaise Cendrars ist nicht über den Gewaltrausch des Ersten Weltkrieges gedichtet worden.« (Sabine Vogel, Berliner Zeitung) » mehr

 

 

Lenos Pocket 195

185 Seiten, broschiert

€ 14.50, sFr. 19.–

ISBN 978 3 85787 795 7


Yvette Z’Graggen: Matthias Berg

Roman

Aus dem Französischen von Markus Hediger

Die Reise der Genfer Studentin Marie nach Berlin im Juni 1994 ist eine Reise in die Vergangenheit: Die junge Frau will ihren deutschen Grossvater – Matthias Berg – treffen, den sie nie gesehen hat, dessen Kriegsschicksal aber das Leben ihrer Mutter und ihrer Grossmutter zerstörte. … » mehr

 

Lenos Pocket 194
109 Seiten, broschiert
€ 13.50, sFr. 18.–
ISBN 978 3 85787 794 0