Neuerscheinungen

 

Unsere Herbstvorschau 2016 können Sie als PDF hier herunterladen.

 

Neuerscheinungen Frühjahr 2017 | Taschenbücher Frühjahr 2017

Neuerscheinungen Herbst 2016 | Taschenbücher Herbst 2016


Mahi Binebine: Der Himmel gibt, der Himmel nimmt

Roman aus Marokko

Aus dem Französischen von Hilde Fieguth

Mimûn, genannt Krümelchen, wurde in der Medina von Marrakesch geboren und überflügelt seine fünf Geschwister schon als Säugling in der Kunst des Bettelns: An arme Frauen vermietet, beschert er seiner Familie ein florierendes Geschäft. … » mehr


 

216 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 21.90, sFr. 27.50
ISBN 978 3 85787 466 6


Annemarie Schwarzenbach:

An den äussersten Flüssen des Paradieses

Porträt einer Reisenden

Eine Textcollage von Roger Perret

Im Zentrum des Schaffens von Annemarie Schwarzenbach steht das Reisen. Erstmals werden in Buchform die eindrücklichsten Passagen zu diesem Thema aus Feuilletons, Reportagen, Erzählungen, Tagebuchnotizen und Briefen präsentiert. … » mehr

 

 

416 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 24.90, sFr. 32.–
ISBN 978 3 85787 470 3


Florianne Koechlin: Schwatzhafte Tomate, wehrhafter Tabak

Pflanzen neu entdeckt

Pflanzen unterhalten lebhafte Beziehungen mit ihrer Umgebung; sie warnen sich gegenseitig mit Duftstoffen, locken gezielt Nützlinge an, koordinieren oft sogar ihr Verhalten. Pflanzen erinnern sich an vergangene Ereignisse und lernen aus diesen Erfahrungen. … » mehr


 

211 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag

mit 54 Abbildungen
€ 23.80, sFr. 29.80
ISBN 978 3 85787 472 7


Peter Jaeggi: Krieg ohne Ende

Spätfolgen des Vietnamkrieges – Agent Orange und andere Verbrechen

Mit Fotos von Roland Schmid und nordvietnamesischen Kriegsfotografen

Im Vietnamkrieg versprühten die USA und ihre Verbündeten Millionen Liter von gefährlichen Herbiziden, darunter Agent Orange. Es enthielt TCDD, das giftigste aller Dioxine. Noch heute kommen deswegen Kinder mit Behinderungen zur Welt. … » mehr


 

298 Seiten, kartoniert
€ 24.90, sFr. 32.–
ISBN 978 3 85787 473 4


Karlheinz Deschner: Auf hohlen Köpfen ist gut trommeln

Alte und neue Aphorismen – eine Auswahl letzter Hand

Herausgegeben von Gabriele Röwer

In seiner erst nach der Lebensmitte entdeckten Lieblingsgattung – ein »Handstreich mit dem Kopf« – komprimiert Karlheinz Deschner die geistig-emotionale Essenz seiner übrigen Werke, sie zu- und überspitzend, oft sarkastisch, auch paradox. … » mehr


 

143 Seiten, broschiert
€ 18.–, sFr. 22.50
ISBN 978 3 85787 474 1


Antoine de Saint-Exupéry: Dr gläi Brinz

Baaseldütschi Ussgoob – Baseldeutsche Ausgabe

Aus dem Französischen von Anne Burri

Mitten im Zweiten Weltkrieg zeichnete und schrieb der französische Pilot Antoine de Saint-Exupéry dieses »Märchen für Kinder«, sein Bekenntnis für mehr Menschlichkeit in einer Welt des Unfriedens. … » mehr


 

112 Seiten, broschiert

mit Illustrationen des Autors
€ 18.–, sFr. 18.–
ISBN 978 3 85787 471 0


Gabrielle Alioth: Die entwendete Handschrift

Roman


Ein packender Roman um einen mittelalterlichen Gelehrten und zwei Basler Historiker aus besten Kreisen, die sein Leben und Wirken erforschen und dabei auf rätselhafte Weise zu Tode kommen. … » mehr

 

 

Sonderausgabe

224 Seiten, broschiert
€ 18.–, sFr. 24.–
ISBN 978 3 85787 475 8