Tom Zürcher: Der Spartaner

Roman

In einem Privatsanatorium, seinem »Hotel ohne Fenster«, ergründet ein junger Mann mit Hilfe einer Psychiaterin seine Faszination für den Spartaner, den schillernden Schulfreund. Wer war dieser Junge, der sich dem Konsum verweigerte, die Erwachsenen verhöhnte, der frei und allen überlegen war und eines Tages die Pistole zog?

In fesselnden Dialogen und Aufzeichnungen fügen sich die Erinnerungen des jungen Mannes zusammen, bis sich eine Wahrheit aufdrängt, die alles auf den Kopf stellt. War der Spartaner eine Wahnvorstellung, jener starke Junge, der er selbst gern gewesen wäre?

Der Spartaner ist ein dichtes, tragikomisches Psychogramm eines Mannes, der ein Kindheitstrauma mit seiner überbordenden Phantasie kompensiert. Brillant erzählt Tom Zürcher aus einer radikalen Innensicht und erobert die Herzen der Leser mit seinem nonchalanten Humor.

 

Pressestimmen

»Eine höchst vergnügliche Lektüre mit scharfsinnig-witzigen Dialogen.«

Renata Schmid, kulturtipp

»Ein überaus spannendes Buch, voller Witz und Traurigkeit.«

Marianne Fehr, Schweizer Familie

»Der Ich-Erzähler ist ein geschickter Manipulator. Er versteht es, seine Ärztin um den Finger zu wickeln. Und den Leser.«

Markus Wüest, Basler Zeitung

»Der junge Klinik-Patient sei im Gymi ein sehr begabter Aufsatzschreiber gewesen; seine Texte seien kurios gewesen, aber auch unterhaltsam und nicht ohne Tiefsinn, heisst es an einer Stelle. Das Gleiche lässt sich über diesen originellen Roman sagen.«

Thomas Widmer, Tages-Anzeiger

»Der Spartaner ist ein raffiniertes Spiel, in dem die Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge, Verrücktheit und gesellschaftlicher Konvention, Erinnerung und Verdrängung auf gleichsam unterhaltende wie tiefsinnige Art und Weise ausgelotet werden.«

buecherrezension.com

___

256 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 19.90, sFr. 27.–
ISBN 978 3 85787 468 0

Lenos Pocket 196

256 Seiten, broschiert

€ 14.50, sFr. 19.–

ISBN 978 3 85787 796 4

E-Book

€ 12.99

ISBN 978 3 85787 944 9

Download

» Bestellen

» Zurück

» Home