Alice Rivaz: Schlaflose Nacht
Roman

Aus dem Französischen von Markus Hediger

Schlaflose Nacht ist Alice Rivaz’ letzter Roman und gleichzeitig das Meisterwerk der grossen Westschweizer Autorin. In zwei schlaflosen Nächten denkt die Protagonistin, eine 56jährige berufstätige Frau, die sich gezwungenermassen der Pflege ihrer alten Mutter widmet, über ihr Leben nach – und über ihre Zukunft.



Pressestimme
»Ein herausragendes Dokument weiblichen Lebens.«

Elsbeth Pulver, Berner Zeitung


___


312 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
sFr. 42.–

ISBN 978 3 85787 235 8

Lenos Pocket 39
312 Seiten, broschiert
€ 9.95, sFr. 19.80

ISBN 978 3 85787 639 4

» Bestellen

» Zurück