Florianne Koechlin: PflanzenPalaver

Belauschte Geheimnisse der botanischen Welt

Lange galten Pflanzen als eine Art natürliche Automaten mit eingebauten Programmen, die ihr Dasein bestimmen. Aber das ändert sich. Die Biologin Florianne Koechlin hat sich auf die Reise gemacht zu denen, die sich in die Geheimnisse von Pflanzen vertiefen: Bauern in Österreich und Indien, die dank einzigartiger Vielfalt üppige Erträge erwirtschaften; Forschende in Universitätslabors, die mit modernsten Methoden die Sprache der Pflanzen untersuchen und bei den Gewächsen sogar nervenähnliche Strukturen orten; intuitiv Wissende und Künstlerinnen, die sich Pflanzen auf ganz unterschiedliche Weise annähern und neue Zugänge finden.

Es gelingt Florianne Koechlin, aus diesen Mosaikstücken ein neues Bild der Pflanze zu entwerfen, das vielfältiger, spannender und aufschlussreicher ist als alles, was wir bisher über Pflanzen zu wissen glaubten.

 

Pressestimmen

»Ein Buch über Denk- und Handlungsalternativen und eine spannende Auseinandersetzung mit der Beziehung Mensch–Pflanze.«

Julia Kospach, Berliner Zeitung

»Die als Gentechkritikerin bekannt gewordene Biologin Koechlin berichtet fasziniert aus einer Art Paralleluniversum, das selbst von der wissenschaftlichen Forschung vernachlässigt wird.«

Petra Wessalowski, SonntagsZeitung



___

Lenos Pocket 185

253 Seiten, broschiert

mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen

€ 16.–, sFr. 19.80

ISBN 978 3 85787 785 8

255 Seiten, Smartcover

€ 15.50, sFr. 19.50

ISBN 978 3 85787 441 3

E-Book

€ 13.99

ISBN 978 3 85787 563 2

Download

 

» Bestellen

» Zurück

» Home