Blaise Cendrars. Ein Kaleidoskop in Texten und Bildern

Herausgegeben von Jean-Carlo Flückiger unter Mitarbeit von Peter Edwin Erismann

Das vorliegende Buch bietet keine abschliessende Bilanz von Leben und Werk des Dichters, sondern – anhand einer Auswahl von Originaltexten und der von Cendrars-Kennern und -Liebhabern fast ausnahmslos für diesen Band verfassten Beiträge – eine beim Lesen immer neu zu gestaltende Fahrt kreuz und quer durch den von Blaise Cendrars erschlossenen literarischen Kontinent.

Pressestimmen

»Cendrars ist der einzige Autor, der mich nie gelangweilt hat. Der vorliegende, schön illustrierte Band erhält wertvolles Material zu Leben und Werk, ist ein Muss für jeden Cendrars-Liebhaber und weckt Neugier auf mehr.«
Michael Schulte, Die Woche

»Das Kaleidoskop in Texten und Bildern ist ein exzellenter Einstieg in Cendrars’ Werk; es ist ein klug konzipiertes Buch, in dem sich Kurztexte aus Cendrars’ Werk in der ausgezeichneten Übersetzung von Giò Waeckerlin Induni mit eigens für dieses Buch geschriebenen Beiträgen von namhaften Autoren abwechseln …«
Basler Zeitung


___

303 Seiten, mit Fotos und Illustrationen, gebunden, mit Schutzumschlag
sFr. 48.–
ISBN 978 3 85787 288 4

» Bestellen

» Zurück