Die Lenos-Autorinnen und -Autoren

Heinrich Wiesner

Geboren 1925 in Zeglingen (Kanton Basel-Landschaft). Heimerzieher und Lehrer. Lebt als Schriftsteller in Reinach BL und hat zahlreiche Bücher publiziert, darunter Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten und Jugendbücher. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Heinrich Wiesner bei Lenos:
Das Dankschreiben (1975)
Schauplätze (1976, Lenos Pocket 2000)
Lakonische Zeilen (1979, Sonderausgabe 2015)
Der Riese am Tisch (1979, Lenos Pocket 1995)
Welcher Gott ist denn tot (1984)
Die würdige Greisin (1992)
Der längste Karfreitag (1995)
Die Menschen. Die Dinge (2000)


» Zurück