Die Lenos-Autorinnen und -Autoren


Albin Fringeli

Geboren 1899 auf dem Stürmenhof bei Laufen. Lehrerseminar in Solothurn, Studium in Basel und Paris. Mit 23 Jahren begründete Albin Fringeli sein Jahr- und Heimatbuch Dr Schwarzbueb. Lehrer in Nunningen SO. Veröffentlichte, z.T. in Mundart, heimatkundliche Werke, Chorwerke und Festspiele, Gedichte und Geschichten. Vor allem durch seine Gedichte wurde er zum »Sänger des Schwarzbubenlandes«. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Johann-Peter-Hebel-Preis, Preis der Schweizerischen Schillerstiftung und Ehrendoktorwürde der Universität Basel. Fringeli starb 1993 in Nunningen.

 

Dem Bleibenden auf der Spur (2011)

 

 


» Zurück