Literatur aus Ägypten


Willkommen in Kairo

Geschichten aus Ägypten


Die Anthologie versammelt herausragende literarische Zeugnisse, die die ägyptische Gesellschaft unter die Lupe nehmen und zugleich Abbild ihres kulturellen Reichtums sind. In diesem doppelten Sinne kann der Band zu neuen Einblicken beisteuern, das Bild des krisengeprägten Ägyptens in der Presse ergänzen und zum Weiterlesen animieren. … » mehr

 

Lenos Pocket 169

186 Seiten, broschiert
€ 12.–, sFr. 15.–
ISBN 978 3 85787 769 8


Ghada Abdelaal: Ich will heiraten!

Partnersuche auf Ägyptisch

Aus dem Ägyptisch-Arabischen von Kristina Bergmann


Schon der Titel des Buches, die Worte Ich will heiraten! aus dem Munde einer jungen Ägypterin, ist eine Provokation. Während junge Männer diesen Satz gern gebrauchen, geziemt sich dies im mehrheitlich konservativen Land am Nil für eine »anständige« ägyptische Frau nicht. … » mehr

 

Lenos Pocket 156

218 Seiten, broschiert
€ 14.50, sFr. 18.–

ISBN 978 3 85787 756 8


Alaa al-Aswani: Chicago

Roman

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich


Histologie, die Lehre vom Gewebe, sei grundlegend für das Erkennen aller Krankheiten und damit die Möglichkeit ihrer Behandlung. Was läge also näher, als einen Roman, der alle möglichen interkulturellen Verhaltensmuster zeigt, »gesunde« und »kranke«, an einem Institut für Histologie anzusiedeln? … » mehr


 

Lenos Pocket 144

465 Seiten, broschiert
€ 6.90, sFr. 8.50
ISBN 978 3 85787 744 5


Alaa al-Aswani: Ich wollt’, ich würd’ Ägypter

Erzählungen

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich


Im Mittelpunkt der Aufzeichnungen des Issâm Abdalâti steht ein desillusionierter junger Mann, der für die vermeintliche Erhabenheit der Ägypter nur Hohn übrighat: In Wahrheit seien seine Landsleute feige und scheinheilig, böse und gemein, träge und gehässig. … » mehr


Lenos Pocket 155

262 Seiten, broschiert

€ 6.90, sFr. 8.50

ISBN 978 3 85787 755 1


Alaa al-Aswani: Der Jakubijân-Bau

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich


Die Armen wohnen oben, auf dem Dach, in kleinen Kabüffchen, die ursprünglich als Abstellkammern konzipiert waren. In den Stockwerken darunter geht es weniger knapp zu. Das Haus wird zum Mikrokosmos für Ägypten. … » mehr


 

 

363 Seiten, Softcover

€ 14.80, sFr. 18.–

ISBN 978 3 85787 443 7


Ibrahim Aslan: Der Ibis

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Doris Kilias


Seit Jahren ist das Café Awadallah der wichtigste Treffpunkt für die Männer in Imbaba, einem dichtbesiedelten Stadtteil Kairos. Mit seiner Schliessung, die immer wahrscheinlicher wird, droht ein zentraler Ort sozialer Kontakte verlorenzugehen. … » mehr


 

209 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 19.50, sFr. 36.–
ISBN 978 3 85787 328 7


Ibrahim Aslan: Die Spatzen vom Nil

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Doris Kilias


Mit liebevollem Blick und burleskem Humor, der oft ins Tragische kippt, erzählt Aslan die Geschichte einer vom Land in die Metropole übergesiedelten Grossfamilie. … » mehr


 

 

171 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 18.–, sFr. 32.–

ISBN 978 3 85787 360 7


Salwa Bakr: Atijas Schrein

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich


Eine Journalistin wird vom Herausgeber einer Zeitschrift beauftragt, einen ganz speziellen Bericht zu verfassen: eine Reportage über Atija und die Errichtung eines Schreins über ihrem Grab. … » mehr


 

 

121 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag

€ 15.50, sFr. 27.–

ISBN 978 3 85787 215 0


Salwa Bakr: Die einzige Blume im Sumpf

Geschichten aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich


In den vorliegenden Geschichten schildert Salwa Bakr das Leben der kleinen Leute in Kairo. … » mehr


 

 

E-Book
€ 9.99, sFr. 11.95 (UVP)
ISBN 978 3 85787 511 3 (EPUB)
ISBN 978 3 85787 512 0 (Mobipocket)


Salwa Bakr: Der goldene Wagen fährt nicht zum Himmel

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Evelyn Agbaria


Im Zentrum von Salwa Bakrs erstem Roman steht die als nicht ganz normal angesehene Asîsa, eine Alexandrinerin in den Vierzigern, die wegen Mordes in einem Gefängnis ausserhalb Kairos sitzt. … » mehr


 

 

268 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag

€ 21.50, sFr. 38.–

ISBN 978 3 85787 248 8


Kristina Bergmann: Tausendundeine Revolution

Ägypten im Umbruch


Der Arabische Frühling begann in Tunesien und nahm seinen Fortgang in Ägypten: Innerhalb von Wochen wurden zwei Gewaltregime vom Volk hinweggefegt. Der Funke der Revolution ist mittlerweile auf diverse andere Länder übergesprungen. Die arabische Welt ist in Aufruhr. … » mehr


 

 

157 Seiten, broschiert
€ 14.90, sFr. 22.50
ISBN 978 3 85787 420 8


Muhammad al-Bissati: Häuser hinter den Bäumen

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich


An einem brütend heissen Markttag ist Mussaad, ein Metzger in einer Provinzstadt im Nildelta, im Gewühl des Suks unterwegs zum Laden seines Kollegen Barakat, um den Kopf von dessen Sohn Âmir zu verlangen. … » mehr


 

 

151 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 16.50, sFr. 29.80

ISBN 978 3 85787 361 4


Muhammad al-Bissati: Hunger

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Wenn der Magen leer ist und lange leer bleibt, breitet sich die Leere im ganzen Menschen aus. Sie bemächtigt sich seines Gehirns und seiner Emotionen. Die Suche nach Nahrung wird zum Lebensinhalt, der Mangel zum Dauergedanken. … » mehr


 

 

140 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 17.50, sFr. 26.50
ISBN 978 3 85787 406 2


Chalid al-Chamissi: Arche Noah

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Leila Chammaa


In seinem Roman erzählt der Bestsellerautor Chalid al-Chamissi die ineinander verwobenen Schicksale von Menschen, die mangels Perspektiven aus Ägypten emigriert sind. … » mehr

 

 

LP 179

407 Seiten, broschiert
€ 16.–, sFr. 19.80
ISBN 978 3 85787 779 7


Chalid al-Chamissi: Im Taxi

Unterwegs in Kairo

Aus dem Arabischen von Kristina Bergmann


Kaum ein Berufsstand Ägyptens ist näher am Puls der Gesellschaft als die 250'000 Kairoer Taxifahrer. Wer wissen will, was die Menschen umtreibt, liest keine Zeitung, sondern nimmt das Taxi und hört auf das, was ihm der Fahrer erzählt. … » mehr

 


 

205 Seiten, Smartcover

€ 14.50, sFr. 18.–

ISBN 978 3 85787 428 4


Edwar al-Charrat: Safranerde

Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Edwar al-Charrat erzählt die Geschichte der Kindheit und Jugend eines koptischen Jungen im kosmopolitischen Alexandria der dreissiger und vierziger Jahre. … » mehr


 

 

Lenos Pocket 36

259 Seiten, broschiert

€ 9.95, sFr. 18.–

ISBN 978 3 85787 636 3


Edwar al-Charrat: Die Steine des Bobello

Eine Kindheit in Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich und Edward Badeen

Im Mittelpunkt stehen ein Dorf und seine Menschen: Tarrâna, am westlichen Ende des Nildeltas gelegen. Ganz in der Nähe, auf einem Hügel, wo auch der Friedhof der Kopten liegt, befinden sich die Ruinen eines Tempels, der dem griechischen Gott Apollo, im Volksmund »Bobello« genannt, geweiht war. … » mehr


 

191 Seiten, broschiert

€ 16.95, sFr. 30.–

ISBN 978 3 85787 297 6


Gamal al-Ghitani:

Seini Barakat – Diener des Sultans, Freund des Volkes
Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Der von den Massen bejubelte Seini Barakat will nach seinem Aufstieg zum »Inhaber des Amtes der Aufsicht über die Öffentliche Ordnung« im Namen der Gerechtigkeit und im Interesse des Volkes regieren. … » mehr


 

Lenos Pocket 35

395 Seiten, broschiert

€ 12.50, sFr. 24.–

ISBN 978 3 85787 635 6


Sonallah Ibrahim: Der Prüfungsausschuss
Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Ein etwa vierzigjähriger Ägypter stellt sich in Kairo freiwillig dem Prüfungsausschuss, einem von Militärs durchsetzten mächtigen Gremium. In der Gewissheit, dass sein Schicksal von dem bevorstehenden Gespräch abhängt, hat er sich ein ganzes Jahr lang auf diesen Tag vorbereitet. … » mehr


 

Lenos Pocket 13
216 Seiten, broschiert
€ 8.80, sFr. 16.–

ISBN 978 3 85787 613 4


Jussuf Idris: Ein fleischliches Haus
Geschichten aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Diese Erzählungen schuf er von Anfang der fünfziger bis Mitte der siebziger Jahre. Er wagte sich darin weit vor, inhaltlich, stilistisch, kompositorisch, sprachlich. Zunächst vom sozialistischen Realismus geprägt, richtete Jussuf Idris sein Augenmerk auf die Getretenen und Geschlagenen der ägyptischen Gesellschaft, besonders der dörflichen. … » mehr


 

150 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 14.80, sFr. 28.–

ISBN 978 3 85787 230 3


Jussuf Idris: Die Sünderin
Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht auf einem Landgut im Nildelta: In den frühen Morgenstunden ist ein neugeborener Knabe am Ufer des Kanals tot aufgefunden worden. Die Gerüchteküche beginnt zu brodeln. … » mehr


 

 

189 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 19.50, sFr. 36.–

ISBN 978 3 85787 243 3


Abdalhakim Kassem: Die sieben Tage des Menschen
Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Am Ende muss die Büffelkuh verkauft werden, die lange Jahre die Familie üppig mit Milch versorgt und das Schöpfrad gedreht hat. Nun hat sie sich das Bein gebrochen und ist nicht mehr zu gebrauchen. Ähnlich scheint es den Mitgliedern der Runde, den Brüdern der mystischen Gemeinschaft, zu gehen, die ein Leben miteinander geteilt haben. … » mehr


 

279 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 22.50, sFr. 39.80

ISBN 978 3 85787 362 1


Abdalhakim Kassem: Vom Diesseits und vom Jenseits
Zwei Novellen aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Weil er die Wohnungsmiete nicht mehr bezahlen kann, verlässt der koptische Schirmmacher Awadallah seine Stadt in Unterägypten. Mit Frau und Kindern zieht er über Land, bis ein barmherziger Dorfbewohner die Familie aufnimmt. … » mehr


 

 

177 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 18.90, sFr. 34.–
ISBN 978 3 85787 349 2


Muhammad al-Machsangi: Eine blaue Fliege
Ägyptische Kurzgeschichten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Dieser Sammelband enthält eine Auswahl von 23 »Kürzestgeschichten«, die gewöhnliche und ungewöhnliche Ereignisse aus dem ägyptischen Alltag beleuchten. Das psychologische Interesse des Arztes und Schriftstellers ist in fast allen seinen Erzählungen deutlich spürbar, und seine Grunddiagnose lautet: Etwas mit den Beziehungen der Menschen untereinander stimmt nicht oder stimmt nicht mehr. … » mehr


 

99 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 13.50, sFr. 24.–

ISBN 978 3 85787 157 3


Ahmed Mourad: Diamantenstaub
Thriller aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Christine Battermann

In seinem Thriller zeichnet Ahmed Mourad das Bild einer Gesellschaft kurz vor der Explosion, und er erzählt von einer Stadt, die längst ihre Unschuld verloren hat, nicht aber ihren typisch ägyptischen Humor. … » mehr


 

LP 184

407 Seiten, broschiert
€ 14.90, sFr. 18.50
ISBN 978 3 85787 784 1


Ahmed Mourad: Vertigo
Thriller aus Kairo

Aus dem Arabischen von Christine Battermann

»Ein rasanter, blutiger Thriller, der die gierigen, schäbigen und korrupten Geschäftsleute und Politiker entlarvt, die ihren Reichtum mit der Ausbeutung der Armen machen.« (The Guardian)» mehr


 

 

398 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 22.–, sFr. 29.–
ISBN 978 3 85787 463 5


Sabri Mussa: Affäre halber Meter
Eine ägyptische Liebesgeschichte

Aus dem Arabischen von Regina Karachouli

Liebe auf den ersten Blick: Bei der Vollbremsung eines überfüllten Autobusses in der Kairoer Innenstadt stossen ein junger Angestellter und eine Studentin zusammen. Statt ihren üblichen Beschäftigungen nachzugehen, verlassen sie gemeinsam den Bus und spazieren Hand in Hand in ein Café. … » mehr


 

111 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
€ 12.80, sFr. 22.50
ISBN 978 3 85787 355 3


Sabri Mussa: Saat des Verderbens
Roman aus der Wüste

Aus dem Arabischen von Regina Karachouli

Nicola, den rastlos suchenden Abenteurer, können auch eine hinreissend schöne Frau und ihr gemeinsames Kind nicht an einem Ort festhalten. Doch als der Bergbauingenieur nach Ägypten kommt, findet er zum erstenmal in seinem Leben eine Heimat. … » mehr


 

 

237 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
sFr. 36.–

ISBN 978 3 85787 343 0


Muhammad Mustagab: Irrnisse und Wirrnisse

des Knaben Numân

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich und Edward Badeen

In seiner wunderbaren Satire erzählt uns Muhammad Mustagab von den Abenteuern Numâns, eines candidesken Toren aus dem Niltal. … » mehr


 

 

Lenos Pocket 120

154 Seiten, broschiert

€ 9.50, sFr. 16.–

ISBN 978 3 85787 720 9


Latifa al-Sajjat: Durchsuchungen
Eine Lebensgeschichte aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Der Titel des Buches erinnert an ein Ereignis im Leben der Autorin: eine Zellendurchsuchung. Denn wie viele andere ägyptische Schriftstellerinnen und Schriftsteller hat Latifa al-Sajjat vielfach in ihrem Leben mit der Polizei zu tun gehabt und sass schon mehrfach im Gefängnis. … » mehr


 

157 Seiten, broschiert
€ 14.80, sFr. 28.–
ISBN 978 3 85787 258 7


Baha Taher: Tante Safîja und das Kloster
Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Doris Kilias

Safîja, eine bildhübsche junge Frau, gibt nach anfänglichem Schock ihr Einverständnis zur Heirat mit dem Konsul-Bey, einem um vieles älteren Mann, obwohl sie, davon ist das ganze Dorf überzeugt, dessen jungen Neffen Harbi liebt, der aber nie um ihre Hand angehalten hat. … » mehr

 

Lenos Pocket 157

125 Seiten, broschiert

€ 9.95, sFr. 15.–

ISBN 978 3 85787 757 5


Majj al-Tilmissani: Dunjasâd
Erzählung aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich

Eine Frau hat eine Totgeburt, und danach ist nichts mehr wie zuvor. Nur langsam und schwer bewältigt die Frau die Vorstellung, dass ihr Bauch »Grab ihrer Tochter« gewesen ist, eines Mädchens, das Dunjasâd hätte heissen sollen, wie die Schwester Schehresâds in Tausendundeiner Nacht.» mehr


 

94 Seiten, broschiert
€ 12.50, sFr. 24.–
ISBN 978 3 85787 286 0


Ahmed Khaled Towfik: Utopia
Roman aus Ägypten

Aus dem Arabischen von Christine Battermann

Ägypten im Jahr 2023. Hinter den hohen Mauern, die die Luxuskolonie Utopia von der Aussenwelt abschotten, plagt die Jugendlichen die Langeweile. Nur die »Jagd« verschafft ihnen den ersehnten Nervenkitzel. … » mehr


 

Lenos Polar 189

188 Seiten, broschiert

€ 14.50, sFr. 18.–

ISBN 978 3 85787 789 6

erscheint im Juli 2017